Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Achtsames Selbstmitgefühl

Aufbaukurs für Absolventen eines 8-wöchigen MBSR Kurses und/oder Erfahrene in der Achtsamkeitsmeditation

"Sich selbst genauso freundlich zu begegnen, wie einem guten Freund oder einer guten Freundin”  (Kristin Neff)

Oft sind wir uns selbst gegenüber die größte Kritiker, besonders wenn uns etwas misslungen ist, wir unsere Anforderungen oder Erwartungen nicht erfüllt haben. Im inneren Dialog machen wir uns Vorwürfe, demütigen uns.
Statt das Leid mit diesem „zweiten Pfeil” zu vergrößern, bedarf es sich uns selbst zu nähern und die Frage zu stellen: Was brauche ich jetzt?
Mit uns selbst so mitfühlend umgehen, wie mit einem nahenstehenden Menschen, dem ein Missgeschick passiert oder der gerade Leid erfährt.

In dem Kurs wird die uns innewohnende Fähigkeit zum Selbstmitgefühl wieder entdeckt und trainiert, damit sie wachsen kann und uns in schwierigen Situationen zur Verfügung ist. Akzeptanz und innere Selbstheilungskräfte werden gefördert.

Inhalte:

  • Meditationen
  • Übungen zur Selbsterfahrung
  • Vorstellungs- / Visualisierungsübungen
  • Kurzvorträge
  • Gruppenaustausch
  • Kursunterlagen
  • Audiodateien

Der 7-wöchige Kurs ist inspiriert durch die Arbeiten und Konzepte verschiedener Lehrer, Wissenschaftler, Autoren (Paul Gilbert, Rick Hanson, Kristin Neff, Christopher Germer, Jon Kabat-Zinn u.a.).
In aufeinander aufbauenden Modulen von 2,5 Stunden je Woche wird die Fähigkeit zum Selbstmitgefühl wieder geweckt und geübt.

Ein kostenfreies Vorgespräch ist Bedingung für die Teilnahme.
Die Bereitschaft täglich zu üben wird vorausgesetzt. Im Kurs inkludiert sind ein Handbuch und Audiodateien für das Üben zu Hause.

Leitung: Uwe Wawrzyniak

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: 250,00

Dauer: 23 Kursstunden, 7 Termine

Kursnummer: 24115

Do
06.06.2024
 bis 
Do
04.07.2024
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken