Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Schutz vor Energievampiren - Tages Workshop

Haben Sie das auch schon mal erlebt, dass man sich völlig ausgelaugt fühlt, wenn man mit bestimmten Personen Kontakt hatte? Interessanterweise sind es immer die gleichen Personen, bei denen wir uns so fühlen. Warum ist das so, woran liegt das?
Ich nenne diese Menschen „Energievampire”… Sie rauben uns unsere Energie. Jeder von uns kennt so einen Menschen, Mutter, Vater, Schwester, Freund … Sie wirken immer negativ. Sie berauben uns unserer Energie und irgendwann möchten wir garnicht mehr mit diesen Personen in Kontakt treten.

Manchmal erlebt man sogar eine Person, die man gut kennt, seltsam verändert, so als ob diese Person irgendwie anders ist als sonst, quasi was mit sich „rumschleppt”. In meiner Tätigkeit als Coach erlebe ich es häufig, dass Kollegen aus den gesundheitlichen Berufen von ihren Patienten Dinge übernehmen und plötzlich Symptome zeigen, die vorher ihre Patienten hatten. Manchmal sind gerade Therapeuten oder Ärzte, kränker als ihre Patienten. Übernehme auch ich die Einstellung, die schlechte Energie der Energievampire?

Wie kann ich mich vor Energievampiren schützen, ohne den Kontakt zu ihnen komplett einzustellen? Es gibt viele Methoden, die einen Schutz versprechen.
In diesem Workshop untersuchen wir gemeinsam und lernen, welcher Schutz für einen selbst sinnvoll und wirksam ist und wie wir vorgehen müssen, um dies herauszufínden.

Leitung: Ingo Rasche
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 90,00
Dauer: je 8 Kursstunden
Kursnummer: 21205
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
A: 
Sa
28.08.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
B: 
Sa
16.10.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr