Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info

Das Freie Bildungswerk Bochum ist eine nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Um sowohl Ihnen als Teilnehmer als auch Ihren Arbeitgebern die Möglichkeit einer frühzeitigen Planung zu geben, haben wir in unserem aktuellen Programm neben den Bildungsurlauben für das erste Halbjahr 2020 auch eine Vorschau auf die Bildungsurlaube für die zweite Jahreshälfte 2020 veröffentlicht.


Verwandlung durch Kunst

Für Menschen, die eine persönliche Frage haben und diese mit bildender Kunst bewegen wollen

Alles ist immer in Bewegung. Auch Du.
In diesem Workshop schauen wir auf eine non-verbale Weise auf Deine Evolution. Wir verwenden dazu bildnerische Materialen sowie Ton, Farbe, Objekte, …

Wir fangen mit dem an, was jetzt in Dir lebt: als Frage, Sehnsucht oder als etwas, was Dich bremst. Dann starten wir eine innere Reise, einen Verwandlungsprozess. Das Äußern dessen, was in Dir lebt, wirkt als ein Spiegel und macht es möglich, es zu beobachten, zu fühlen und es in etwas Neues zu verwandeln.

Du hast die einmalige Gelegenheit bei der Künstlerin und Malerin May Oosvogels zu Hause zu sein, ihr Gast zu sein, mit ihr zu arbeiten und von ihrem Erfahrungsschatz und Können zu profitieren. In ihrem wunderschönen Atelier findest Du genügend Inspiration für Deine Suche, für Deine Fragen und für Deinen Wandlungsprozess. Lasse Dich darauf ein!

Information zu Verpflegung/Unterkunft:
Mittagessen am Kursort, als Gast der Kursleiterin: 8,00/Tag; Frühstück/Abendessen: Selbstversorgung
Unterkunftmöglichkeiten:
Zelten (im Garten der Kursleiterin): 7,00 €/Nacht, Übernachtung bei Freunden der Kursleiterin: 25,00 €/Nacht oder eine B&B-Unterkunft in der Nähe. Informationen bei der Kursleitung.
Basismaterialien, wie Ton, Farbe ... sind inbegriffen.

Leitung: May Oostvogels
Ort: artObe+, Rolleken 10, 2275 Lille, Belgien
Kursgebühr in EUR: 260,00
Dauer: 24 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 20BU11
Mo
18.05.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 17:30 Uhr
Di
19.05.2020
 bis 
Mi
20.05.2020
 — 09:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken