Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Leicht und einfach eigene Glaubenssätze ändern mit Qi

Quanten Intelligenz - Grundlagen-Workshop

„Ich glaube, die Zellen lehren uns nicht nur etwas über die Mechanismen des Lebens, sondern zeigen uns auch, wie wir ein reiches, erfülltes Leben führen können.”  Bruce Lipton

Führende Wissenschaftler aus der Zellforschung haben eine Methode entwickelt, durch die wir selbst unsere Gesundheit kontrollieren und uns dabei auch noch das glücklichste Leben erschaffen können, das wir uns vorstellen. Diese Resultate eröffnen uns neue Sichtweisen und haben weitreichende Folgen für uns.
Bruce Lipton, einem weltweit anerkannten Zellbiologen und Bestseller-Autor, hat herausgefunden, was die Entwicklung einer Zelle und damit eines Lebewesens steuert. Unsere Gene bestimmen, wie wir uns entwickeln, wie wir aussehen, wie wir denken und fühlen, an welchen Krankheiten wir leiden und wie wir uns verhalten. Die Forschung hat auch gezeigt, dass der Zustand unserer Zellen durch Informationen von außen (durch unsere 5 Sinnesorgane) oder Informationen von innen (unsere Gedanken über uns selbst, als auch über andere Menschen, Situationen o.ä.) beeinflusst werden. Sind wir damit unseren Genen ausgeliefert?
Nein, Bruce Lipton gelang es nachzuweisen, dass die Gene sich durch unser Bewußtsein kontrollieren lassen. Unser Bewusstsein wiederum können wir selber steuern! Dies sind ganz neue Denkansätze, die uns die Möglichkeit geben, ganz neu auf die Funktionsweise und Aufgaben der Gene zu schauen.
Diese neuen Erkenntnisse zeigen uns, dass wir unser Leben selbst bestimmen können. Die Gene definieren zwar unser Leben - aber wir selbst kontrollieren und steuern sie! Unser Denken und Fühlen, unsere Ansichten, Überzeugungen und Glaubenssätze liefern den Genen die chemischen Botenstoffe.
Es gibt viele unterschiedliche Methoden, um die eigenen Potenziale ans Licht zu bringen. Die effizienteste, einfachste und innovativste Methode ist die Quanten Intelligenz (kurz genannt Qi).
Qi ist die Weiterentwicklung dieser von Bruce Lipton gemachten Entdeckung. Die sonst so üblichen Fragen nach dem warum, wieso oder wann sind hier nicht nötig. Es gilt, nur neugierig zu sein und sich zu öffnen. Qi ist quasi der Schlüssel zu uns selbst - wir selbst bestimmen über die Entwicklung unserer Zellen und damit über unser ganzes physisches und psychisches Leben.
Diese neue Methodik ist leicht zu erlernen und anzuwenden. Sie lernen hier, wie Sie selbst Glaubenssätze ein- oder ausschalten können. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage Ihre eigenen Glaubenssätze im Alltag zu erkennen und selbstständig zu verändern.
Probieren Sie es aus und Sie werden staunen, wie leicht und einfach es sein kann sein Leben selbst zu bestimmen!

Inhalte:

  • Wissenschaftlicher Hintergrund
  • Glaubenssätze erkennen
  • Glaubenssätze an- oder ausmachen
  • Kinesiologische Eigentestungen erlernen

„Auf einmal war es ihm klar, dass die Suche der einzige Grund des bisherigen Nichtfindens gewesen war. Das man da draußen in der Welt nicht finden und daher nie haben kann, was man immer schon ist.”  Paul Watzlawick

Leitung: Ingo Rasche
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 150,00
Dauer: 15 Kursstunden, 5 Termine
Kursnummer: 20311
Di
02.02.2021
 bis 
Di
02.03.2021
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken