Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info

Das Freie Bildungswerk Bochum ist eine nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Hinweise zu Bildungsurlauben des freien Bildungwerk Bochum

Unsere Bildungsurlaube sind offen für alle!

Anmeldungen oder Voranmeldungen (vorbehaltlich der Zustimmung durch den Arbeitgeber) sind online möglich. Sie erhalten automatisch eine Anmedebestätigung und alle nötigen Untelagen.

Im Kulturhaus OSKAR stehen keine Parkplätze zur verfügung. Bitte benutzen sie das Parkhaus des Schauspielhauses oder am Bermudadreieck.

Bei Seminaren außerhalb erhalten Sie spätestens 4 Wochen vor Beginn eine Buchungsbestätigungsmail des Veranstaltungsortes mit den Übernachtungskosten.


Reif für die Insel - Burnout-Prophylaxe, Stressbewältigung und Achtsamkeitstraining auf Schiermonnikoog

Fühlst Du Dich manchmal fremdbestimmt und eingeengt? Rutscht Dir zeitweise der Boden unter den Füssen weg und der Glaube an Dich selbst beginnt zu schwinden? Bist Du dir dann unsicher, ob Du oder Deine Umgebung aus dem Gleichgewicht geraten sind? Wenn Du wieder sicheren Boden für Dich und Deinen Standpunkt gewinnen möchtest, bist Du mit dieser Insel-Auszeit genau richtig. Denn immer wieder geraten wir in solche Phasen. Dann ist es Zeit, bewusst Abstand zu nehmen vom Alltag und sich neu zu zentrieren. Im Schierlicht kannst Du wieder auftanken und Dir frischen Wind um die Nase wehen lassen.
Du bekommst alltagstaugliche Übungen an die Hand, die Dir helfen, auch in stressigen und belasteten Lebenssituationen das Steuer in der Hand zu behalten und wieder innere Balance zu finden.

Inhalte:

  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Verschiedene Meditationstechniken
  • Die Kunst der Langsamkeit
  • Körper- und Atemübungen
  • Mentales Training
  • Schulung der Sinneswahrnehmung und Achtsamkeit
  • Intensive Naturerlebnisse im Weltnaturerbe Wattenmeer

Ziele:

  • Förderung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit
  • Stärkung der Konzentrationsfähigkeit
  • Referenzerfahrungen in innerer Ruhe und Gelassenheit
  • Erlernen von Übungen zur Stress-Resilienz im Alltag
  • Selbstführung und Stärkung des Selbstvertrauens
  • Gesunderhaltung von Körper, Seele und Geist
  • Lernen, sich Einzulassen und Grenzen zu setzen

Die verschiedenen  im Seminar praktizierten Übungen basieren auf Wahrnehmungsübungen aus der Salutogenese  (wie Bodyscan und Achtsamkeitsübungen) und der Chakrenlehre (subtile Energiezentren im Körper). Wir praktizieren Körper- und Meditationsübungen nach Osho und aus dem anthroposophischen Schulungsweg. Desweiteren sind unterschiedliche Atemtechniken  aus der Pranayama-Praxis, aus der traditionellen  und neo- buddhistischen Lehre sowie Methoden aus dem ZEN Teil des Seminars. So ist es möglich, je nach Persönlichkeit und aktueller Lebenssituation aus einem breiten Spektrum auszuwählen, welche Übungen sich für den individuellen Alltag am besten anbieten.

Das Seminar findet mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer auf der kleinen, holländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog statt (übersetzt: Insel der grauen Mönche). Hier scheinen Himmel und Erde ein Stück näher zu sein. An einem der breitesten Sandstrände Europas ist Unendlichkeit und Weite erlebbar. Im Rhythmus der Gezeiten wiegt sich das Meer. Wald und Dünen rauschen im Wind. Das Lachen der Möwen, das Rufen der Wildgänse, alles weckt die Sehnsucht nach äußerer Ruhe und innerer Vertiefung. Die traditionellen Schiermonnikooger Steinhäuser im alten Dorfkern sind klein, massiv und widerstehen jedem Sturm. Ein idealer Ort, um auszuatmen und Kraft zu tanken. Unser Eiländerhaus  am Ortsrand mit großem Garten ist ein perfekt unperfekter Ort. Der kleine, lichtdurchflutete und friedvolle Seminarraum ist ein idealer Wohlfühl-Ort für Inspiration und Begegnung. Hier bist Du richtig mit allen Stärken und Schwächen, mit Freude und Kummer, mit Sehnsucht nach Rückzug oder nach Austausch. Hier ist der Raum, um sich auf die wesentlichen Dinge im Leben zu besinnen. Du bist herzlich willkommen!

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Doppel- oder Einzelzimmern in Ferienwohnungen im Ort.
Kosten DZ p.P.: 360 €; EZ: 450 € (inklusive vegetarische Vollverpflegung aus weitestgehend regionalem und biologischen Anbau, Frühstück, Mittagessen und warme Abendmahlzeit, dazwischen Getränke und Obst/Snacks).

Anreise jeweils Sonntag bis 18.00 Uhr, gemeinsames Abendessen
Abreise jeweils Samstag nach dem Frühstück

Teilnahmebedingungen: Körperliche, seelische und geistige Gesundheit und die Bereitschaft, sich auf das Training und die Übungen einzulassen. Wir werden auch Zeit draußen in der Natur verbringen, was entsprechende Kleidung erfordert (ggf. Regen-, Insekten- und Sonnenschutz mitbringen). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Christine Blanke
Ort: Schierlicht, Langesteek 124, 9166 LH Schiermonnikoog (NL)
Kursgebühr in EUR: je 380,00
Dauer: je 75 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 20BU24
A: 
Mo
17.02.2020
 bis 
Fr
21.02.2020
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
B: 
Mo
04.05.2020
 bis 
Fr
08.05.2020
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
2)
C: 
Mo
07.09.2020
 bis 
Fr
11.09.2020
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
2)
D: 
Mo
19.10.2020
 bis 
Fr
23.10.2020
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
2) ausgebucht
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Frühlingskräuter - Wilde Kräuterküche und selbst gemachte Heilkräuterapotheke

Mit diesem sehr informativen und unterhaltsamen Bildungsurlaub mit Dipl.-Biologin und Autorin Ursula Stratmann bieten wir Ihnen ein Highlight! 5 Tage lernen und genießen pur.

  • Kräuter sammeln an den schönsten grünen Ausflugszielen des Ruhrgebietes: An der romantischen 1000 Jahre alten Stiepeler Dorfkirche, an der Ruhr und im verwunschenen Muttental!
  • 6-gängige Kräutermenüs: mit Beinwellrouladen, Kräuter­smoothie, Kräuterquark, Ruhr-Rhabarbertorte, Brennnesselsuppe, gerösteten Spitzwegerichköpfchen, „Römerspinat”
  • Heilkräuterwissen: Was hilft gegen Gicht und Pickel, gegen Depressionen und böse Geister, gegen Kopfschmerzen und zur Stärkung des Immunsystems
  • Wir legen unsere eigene Kräuter-Apotheke an: Rescue-Tropfen, Tinkturen gegen Muskel- und Nervenschmerzen, zur Entgiftung, gegen Husten u.v.m.
  • Wissen intensiv: Die Heilkraft von Gundermann, Wegerich und Löwenzahn
  • Kräuterfilme, Riechquiz, Kräutermärchen, eine Einzelverkostung der Kräuter und Kräuter-Memorys.

Geeignet für alle Kräuter-Interessierten, für Erzieher, Lehrer, Krankenpfleger, Heilpraktiker, Köche, Hauswirtschafter, Gärtner und alle, die ihr Kräuterwissen weitergeben möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen: 20,00 EUR für Materialkosten, ein altes Telefonbuch, um ein Herbar anzulegen, sowie ca. 20 kleine Marmeladengläschen (100 ml ist ideal), ein Brettchen, ein scharfes Messer und zwei Flaschen Wodka. Damit können wir selbst Tinkturen ansetzen.

Leitung: Ursula Stratmann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 380,00
Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 20BU08
A: 
Mo
04.05.2020
 bis 
Fr
08.05.2020
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
B: 
Mo
15.06.2020
 bis 
Fr
19.06.2020
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Wer bin ich und was kann ich? Einladung zur Schatzfindung!

Finden Sie Ihre persönlichen Qualitäten, Eigenschaften und Ressourcen

Viel zu oft sagen wir: Ich kann das nicht. Viel zu oft sagen wir: Ich habe das nicht so gut gemacht wie sie/er. Sie kennen das Gefühl, sich nur als Mittelmaß zu fühlen und nichts richtig zu können?

In diesem dreiteiligen Abendseminar lade ich Sie ein, auf Ihre persönliche „Schatzfindung” zu gehen. Mit Methoden und Mitteln u.a. aus dem systemischen Coaching, der Ergotherapie, der personenzentrierten Beratung und der Gestaltarbeit finden Sie Ihre, vielleicht längst verschollen geglaubten oder noch gar nicht entdeckten Schätze. Freuen Sie sich auf drei Abende, in denen Sie in lockerer und freundlicher Atmosphäre allein und in Gruppenarbeit möglicherweise neue Seiten oder Sichtweisen für sich selbst entdecken können.

Finden Sie z.B.:

  • Eigenschaften, von denen Sie glauben, Sie haben sie gar nicht
  • Ihre ganz persönlichen Unterschiede zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung heraus
  • heraus, dass Ihre vermeintlich negativen Eigenschaften auch ganz viel Positives enthalten können ... und gar nicht so negativ sind wie immer gedacht

Lassen Sie sich von sich selbst überraschen!

Bitte mitbringen: Ihre eigene, persönliche Schatzkiste (z.B. eine Tasche, Koffer, Dose, Schachtel, Gefäß ...) in der Sie die gefundenen Schätze sammeln möchten.

Leitung: Monika Fiedler
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 90,00
Dauer: je 9 Kursstunden, 3 Termine
Kursnummer: 20106
B: 
Mo
04.05.2020
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
 
Mo
25.05.2020
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
 
Mo
22.06.2020
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken