Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Ashtanga Yoga am Morgen

Schnupperkurs zum Kennenlernen und Präventionskurs

Ashtanga Yoga ist eine dynamisch-kraftvolle Ausprägung des indischen Hatha-Yoga der Tradition von T. Krishnamacharya. Dieser Yogastil besteht aus einer festen Reihenfolge bestimmter Asanas (Körperhaltungen), die stärkend und gesundheitsfördernd sind. Durch die Verbindung von Bewegung und Atmung entsteht eine Meditation im Fluss, die zu innerer Stabilität, Geschmeidigkeit, gesteigertem körperlichem und geistigem Wohlbefinden sowie zu mehr Konzentrations- und Entspannungsfähigkeit führt.

In dem Schnupperkurs (Modul A) werden wir die grundlegenden Prinzipien des Ashtanga Yoga Systems mit speziellen Schwerpunktthemen fokussieren. Wir beginnen die Yogastunde mit sanften Atem- und Aufwärmübungen und bereiten uns auf die Körperhaltungen vor. Die traditionelle Übungsfolge wird je nach körperlichen Fähigkeiten und Befindlichkeiten modifiziert und die einzelnen Positionen insgesamt achtsamer eingenommen, um nicht nur eine verletzungsfreie Praxis zu gewährleisten, sondern vor allem auch die Aufmerksamkeit besser auf den Atem lenken zu können. Eine Entspannungssequenz rundet jede Yogastunde ab.

Ziel des Präventionskurses (Modul B) ist, Einsteiger mit den Übungen und Prinzipien des Ashtanga Yoga vertraut zu machen. Vermittelt und geübt werden die Sonnengrüße, Basispositionen sowie Atem- und Entspannungstechniken. Dadurch wird der Körper wieder optimal ausgerichtet, das Fasziengewebe aktiviert, die Gelenke mobilisiert und das Nervensystem stimuliert und beruhigt. Spezielle Variationen der einzelnen Positionen berücksichtigen dabei die individuellen Bedürfnisse. Dieser 10-wöchige-Kurs ist von der zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Regelmäßig praktiziert kann Ashtanga Yoga Ihre Gesundheit stärken und Ihr Wohlbefinden steigern. Der ganzheitliche Ansatz fördert Ihre Konzentrationsfähigkeit und innere Ausgeglichenheit.

Die morgendliche Yoga-Praxis ist eine wunderbare Gelegenheit, den Körper zu reinigen und zu beleben, den Geist zu erfrischen und vor allem mit einem ganz neuen Gefühl, den Tag energievoll zu starten.
Für alle Level geeignet; Anfänger sind herzlich willkommen!

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, eine Decke und ein Kissen oder Yogakissen

Leitung: Natalie Rost
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: A: 50,00; B: 120,00
Dauer: A: 10 Kursstd., 5 Termine; B: 24 Kursstd., 10 Termine
Kursnummer: 19135
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Mo
28.01.2019
 bis 
Mo
28.01.2019
 — 09:00 bis 10:30 Uhr
 
Mo
11.02.2019
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 10:30 Uhr
 
Mo
25.02.2019
 bis 
Mo
11.03.2019
 — 09:00 bis 10:30 Uhr
B: 
Mo
08.04.2019
 bis 
Mo
15.04.2019
 — 09:00 bis 10:30 Uhr
 
Mo
29.04.2019
 bis 
Mo
20.05.2019
 — 09:00 bis 10:30 Uhr
 
Mo
17.06.2019
 bis 
Mo
08.07.2019
 — 09:00 bis 10:30 Uhr

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info

Das Freie Bildungswerk Bochum ist eine nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist es, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Um sowohl Ihnen als Teilnehmer als auch Ihren Arbeitgebern die Möglichkeit einer frühzeitigen Planung zu geben, haben wir in unserem aktuellen Programm neben den Bildungsurlauben für das zweite Halbjahr 2019 die Bildungsurlaube für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht.


Achtsamkeitstraining mit Sinneswahrnehmung

Seien Sie sich bewusst, wie sehr Stress Ihren Körper beeinflusst. Sind Körper und Geist nicht im Einklang, können Depressionen, Angstzustände, Atemnot sowie psychosomatische Schmerzen entstehen. Zudem schwächt Stress Ihr Immunsystem. Häufige Infekte können Folgen von Stress sein. Daher ist es wichtig, Stress zu vermeiden, vorhandenen Stress abzubauen und sein Immunsystem durch professionelle Trainings zu stärken.

Achtsam zu sein bedeutet im Buddhismus, Ruhe und Stabilität durch bewusstes Atmen in den Augenblick zu bringen, ohne zu werten. Auch Professor Jon Kabat-Zinn hat auf dieser Grundlage eine sehr erfolgreiche Trainingsmethode entwickelt. Bei der Methode „Stressbewältigung durch Achtsamkeit” wurden positive Veränderungen auf alle Körpersysteme nachgewiesen.

Nuessgen

Lernen Sie, mit Ihrem Körper achtsam umzugehen. Achtsamkeit in Verbindung mit dem Atem hilft Ihnen, Körpersignale richtig zu deuten. Geführte Wahrnehmungsübungen verhelfen Ihnen zudem, Stressoren zu erkennen.

Die Ihnen in diesem Trainingsseminar vermittelten Übungen können Sie immer wieder überall im Alltag selbstständig anwenden, um Stressursachen und dazugehörige Lösungsmöglichkeiten des Stressabbaus durch Ihren persönlichen Seismographen Körper leichter und schneller zu erkennen. Denn nicht nur im Gehirn, sondern auch in jeder einzelnen Körperzelle sind unsere Erfahrungen gespeichert. In unserem Gehirn ist jede Empfindung mit Sinneseindrücken und körperlichen Empfindungen verknüpft. Das Abrufen von Erinnerungen findet daher ebenfalls durch sinnliche Wahrnehmungen statt. Ihr Körper reagiert auf jeden Reiz ebenso wie Ihr Gehirn. Daher können Sie durch Achtsamkeit und Sinneswahrnehmung großen Einfluss auf das Wohlbefinden Ihres Körpers und somit auf Ihr allgemeines Befinden, nehmen.

Die Tagungspauschale beinhaltet für jeden Tag Tagungsgetränke und Snacks. Diese stehen den Teilnehmern während der gesamten Seminarzeit zur Verfügung. Außerdem ist anteilmäßig die Raumnutzung sowie die Bereitstellung des Unterrichtsmaterials (Trainingsmatten, Arbeitsmaterial, Decken, Schreibmaterial etc.) enthalten.

Leitung: Elvira Nüßgen
Ort: Birschel-Mühle, Veranstaltungsbereich Business & Art, Schleusenstr. 8, 45525 Hattingen an der Ruhr
Kursgebühr in EUR: 275,00 + 155,00 Tagungspauschale
Dauer: 24 Kursstunden
Kursnummer: 18BU24
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Mo
12.11.2018
 bis 
Mi
14.11.2018
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
B: 
Mo
28.01.2019
 bis 
Mi
30.01.2019
 — 09:30 bis 16:30 Uhr