Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Musik und Gesundheit

AHORA-SOUND-HEALING

Spirituelles Heilen mit Monochordklängen, Obertönen, Stimme und heilenden Rhythmen

Klänge berühren und geben Impulse an die Seele und an die Zellen, sich zu harmonisieren und sich wieder neu in Richtung Gesundheit zu ordnen. Beim Spielen mit dem Monochord des Pythagoras (ein Instrument mit 50 gleichgestimmten Saiten auf 2 Oktaven) entsteht ein wunderbarer Klangraum mit harmonisierenden Grundschwingungen sowie eine unbeschreibliche Vielfalt von Obertönen und sphärischen Klangwellen. Die Klänge und Energien wirken bis auf die subatomare Ebene der Zellen und aktivieren den inneren Heiler.

Bei einer Klangheilung erschafft Brigitte Geuss durch Töne, Mantras, Silben, Musikinstrumente (z.B. Monochord, Tanpura, Bougarabou-Trommel, Udu u.v.m. ) und über die Stimme einen heilsamen Raum, in dem Heilenergien übertragen werden und dabei das ganze Energiesystem im Körper ausgeglichen wird. Chakren, Meridiane und die feinstofflichen Energiekörper werden gereinigt und so wird auch die Lebenskraft gestärkt.
Den Klangabend kann man aber auch einfach zur Entspannung und/oder als Auszeit genießen. In diesem Kraftfeld werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, körperliche, seelische und geistige Blockaden gelöst, Chakren und Energiekörper gereinigt und die inneren Organe sanft stimuliert.

Die Teilnehmer sind auch eingeladen, an manchen Stellen mitzutönen und die Töne in bestimmte Körperregionen zu schicken.
Der gesunde Energiefluss, die Einheit Körper-Seele-Geist wird wieder hergestellt, was die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Wir spüren uns neu, entspannt und voller Kraft und Energie. - Ein ANKOMMEN zuhause bei sich selbst- im EIN-Klang mit sich selbst. Die Musik und die Klänge führen uns zu unserer inneren Quelle und inspirieren für neue Ideen für den Wandel und die Herausforderungen der Zukunft.

AHORA-Soundhealing ist auch eine Ausbildung auf Innerer Ebene und wirkt wie ein Intensiv-Workshop. Sie ist ein weiterer Schritt in die eigene Weiterentwicklung, Bewusstseinsentwicklung und Heilung.

Eingeladen sind alle, die dieses Thema anspricht oder interessiert, die es ausprobieren oder vertiefen wollen. Dieses Seminar besteht nicht aus einer festen Gruppe, sondern ist für neue Teilnehmer immer offen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Unterlage, Decke und Kissen

Brigitte Geuss beschäftigt sich intensiv mit der Bedeutung der Musik, von Klängen und Harmonien in verschiedenen Kulturen für die Unterstützung und Auslösung von heilenden Prozessen. Hier ein Video von Brigitte Geuss:

Brigitte Geuss - AHORA-Soundhealing

Leitung: Brigitte Geuss
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 18303
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Do
11.01.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
B: 
Do
01.02.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
C: 
Do
01.03.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
D: 
Do
05.04.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
E: 
Do
10.05.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
F: 
Do
07.06.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr
G: 
Do
05.07.2018
 — 19:00 bis 21:00 Uhr

Programm - Lebensgestaltung

Lebe schmerzfrei mit Sinaloca© - Familienaufstellungen

Familienaufstellungen sind eine hochwirksame Methode, um hinter das Schmerzsymptom zu schauen und es zu lösen. Ursachenforschung sozusagen. Egal, ob die Schmerzen körperlich oder emotional sind, egal, ob sie akut oder chronisch sind. Es gilt, die Ursache zu finden und sie zu lösen.

Machen Sie als Stellvertreter mit und spüren Sie, wie wirkungsvoll diese besondere Methode ist. Sie steht unter dem Motto: „Es darf leicht, heiter und lösend sein.” Erleben Sie, wie Ihre Symptome sich verringern und gewinnen Sie Frieden und Einsicht. Ziel ist es immer, die vorhandene Blockade zu dem jeweiligen Thema zu finden und zu lösen.
Eine eigene Sinaloca©-Aufstellung ist möglich. Ihre Anfrage richten Sie bitte direkt an die Kursleitung (Tel.: 02302-2800525).

Leitung: Simone Lorenz
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: je 40,00
Dauer: je 6 Kursstunden
Kursnummer: 18201
E: 
Fr
09.11.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
F: 
Fr
28.12.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
G: 
Fr
18.01.2019
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Lebe schmerzfrei mit Sinaloca© - Familienaufstellungen

Familienaufstellungen sind eine hochwirksame Methode, um hinter das Schmerzsymptom zu schauen und es zu lösen. Ursachenforschung sozusagen. Egal, ob die Schmerzen körperlich oder emotional sind, egal, ob sie akut oder chronisch sind. Es gilt, die Ursache zu finden und sie zu lösen.

Machen Sie als Stellvertreter mit und spüren Sie, wie wirkungsvoll diese besondere Methode ist. Sie steht unter dem Motto: „Es darf leicht, heiter und lösend sein.” Erleben Sie, wie Ihre Symptome sich verringern und gewinnen Sie Frieden und Einsicht. Ziel ist es immer, die vorhandene Blockade zu dem jeweiligen Thema zu finden und zu lösen.

Eine eigene Sinaloca©-Aufstellung ist möglich. Ihre Anfrage richten Sie bitte direkt an die Kursleitung (Tel.: 02302-2800525, Kosten: 420,00 EUR).

Leitung: Simone Lorenz
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: je 40,00
Dauer: je 6 Kursstunden
Kursnummer: 18104
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Fr
12.01.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
B: 
Fr
09.02.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
C: 
Fr
16.03.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
D: 
Fr
13.04.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
E: 
Fr
11.05.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
F: 
Fr
08.06.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr
G: 
Fr
06.07.2018
 — 17:00 bis 22:00 Uhr

Programm - Lebensgestaltung

Systemische Aufstellungsarbeit als sozial-künstlerische Methode

Die systemische Aufstellungsarbeit ist eine hochwirksame Methode, die das Erkennen der inneren Dynamik und Wirksamkeit alter Muster und Gewohnheiten ermöglicht, die zum größten Teil in der Kindheit entwickelt wurden oder seit Generationen im Familienstrom wirken. Der Verwirklichung der individuellen Ziele und Lebensaufgaben im beruflichen wie auch privaten Leben stehen sie meistens im Weg. Erst wenn die dazu gehörigen Gefühle, Bilder, Symptome erkannt und angenommen werden, können Wandlung und Integration geschehen. Im Dialog und ggf. Rollentausch mit den einzelnen Vertreterpositionen werden Selbsterkenntnis, Wandlung, Erlösung und Integration ermöglicht. Innerer Frieden, Verbundenheit und wache Präsenz stellen sich ein.
Nun gilt es, die neuen, harmonischen und die Lebenskräfte stärkenden Lösungen im Alltag zu erproben, um aus und mit ihnen in Freiheit die eigene Individualität in Verbindung mit dem eigenen Lebensentwurf schöpferisch zu entfalten.

Es können Einzel-, Familien- und Organisationsaufstellungen, Aufstellungen zu sozialen Fragen, zur Gemeinschaftsbildung und für die Erde durchgeführt werden. Die jeweiligen Themen können vor der Anmeldung erfragt werden. Für eigene Aufstellungen sowie bei persönlichen Anliegen bitte vorher mit der Kursleitung in Kontakt treten.

Bitte mitbringen: Kleinigkeit für das gemeinsame Pausenbüffet.
Bitte beachten Sie die veränderten Seminarzeiten!

Leitung: Annette G. Geersen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 15,00 Seminarteilnahme; je 95,00 eigene Aufstellung; je 35,00 Aufstellung zu sozialen Fragen
Dauer: je 5 Kursstunden
Kursnummer: 18101
J: 
So
09.12.2018
 — 11:00 bis 15:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Systemische Aufstellungsarbeit als sozial-künstlerische Methode

Die systemische Aufstellungsarbeit ist eine hochwirksame Methode, die das Erkennen der inneren Dynamik und Wirksamkeit alter Muster und Gewohnheiten ermöglicht, die zum größten Teil in der Kindheit entwickelt wurden oder seit Generationen im Familienstrom wirken. Der Verwirklichung der individuellen Ziele und Lebensaufgaben im beruflichen wie auch privaten Leben stehen sie meistens im Weg. Erst wenn die dazu gehörigen Gefühle, Bilder, Symptome erkannt und angenommen werden, können Wandlung und Integration geschehen. Im Dialog und ggf. Rollentausch mit den einzelnen Vertreterpositionen werden Selbsterkenntnis, Wandlung, Erlösung und Integration ermöglicht. Innerer Frieden, Verbundenheit und wache Präsenz stellen sich ein.
Nun gilt es, die neuen, harmonischen und die Lebenskräfte stärkenden Lösungen im Alltag zu erproben, um aus und mit ihnen in Freiheit die eigene Individualität in Verbindung mit dem eigenen Lebensentwurf schöpferisch zu entfalten.

Es können Einzel-, Familien- und Organisationsaufstellungen, Aufstellungen zu sozialen Fragen, zur Gemeinschaftsbildung und für die Erde durchgeführt werden. Die jeweiligen Themen können vor der Anmeldung erfragt werden. Für eigene Aufstellungen sowie bei persönlichen Anliegen bitte vorher mit der Kursleitung in Kontakt treten.

Bitte mitbringen: Kleinigkeit für das gemeinsame Pausenbüffet.
Bitte beachten Sie die veränderten Seminarzeiten!

Leitung: Annette G. Geersen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 15,00 Seminarteilnahme; je 95,00 eigene Aufstellung; je 35,00 Aufstellung zu sozialen Fragen
Dauer: je 5 Kursstunden
Kursnummer: 18101
J: 
So
09.12.2018
 — 11:00 bis 15:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Ernährung · Gesundheit

Bioenergetische Schmerztherapie© - Rückenschmerzen adé!

Schmerzen lindern ohne Medikamente

Chronische Rückenleiden und Verspannungen im Hals- Nackenbereich gehören zum Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schwere und chronische Schmerzen sind für die betroffenen Personen eine sehr große Belastung. Viele Menschen werden zur Schmerzlinderung mit starken Medikamenten behandelt. Alternative Schmerztherapien helfen nachweislich, chronische Schmerzen zu lindern. Ich zeige Ihnen durch eine Verfahrensweise aus der bioenergetischen Schmerztherapie©, wie einfach und verblüffend schnell Schmerzlinderung möglich ist.

Leitung: Simone Lorenz
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 18228
C: 
Mi
07.11.2018
 — 15:00 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Focusing und das Innere Team

Durch innere Prozesse Klärung, Selbstbewusstsein und Entscheidungskraft fördern

Die Arbeit mit dem Inneren Team bezieht sich auf die allgemein menschliche Erfahrung, dass wir uns in bestimmten Lebensfragen zwischen verschiedenen inneren Tendenzen oder Stimmen hin- und hergerissen fühlen. Wir finden in uns verletzliche und/oder wütende innere Kinder, Elternstimmen wie innere Kritiker oder Perfektionisten, aber auch souveräne Anteile, die mit Selbstbewusstsein und Einfühlsamkeit, mit Unterscheidungskraft und Konfliktfähigkeit die verschiedensten Situationen meistern können. Dadurch, dass in der Arbeit mit dem Inneren Team jede Stimme für sich gehört wird, kann sie sich zunächst einmal entfalten und differenzierter äußern, ohne dass wir ihr deshalb nachgeben müssten. Wir müssen nicht mehr gegen eine der Tendenzen ankämpfen, sondern verstehen sie, ihre Gründe und ihre relative Berechtigung in tieferer Weise. Die verschiedenen Anteile in uns brauchen jeweils eine andere Art des Umgangs mit ihnen, den wir in diesem Kurs erlernen. Innere Kinder brauchen eine Zuwendung, die auf ihre Bedürfnisse eingeht. Problematischen Elternstimmen gegenüber lernen wir, uns freundlich, aber bestimmt abzugrenzen.
Die Arbeit mit der Methode des Focusing unterstützt diese inneren Prozesse. Bestehende Blockaden können sich so auflösen. Recht bald wird es dann auch möglich, gute Lösungen für unsere Fragestellungen zu finden.

A+C+I: Einführungsvortrag mit Gespräch
B+D+F+H+J: Kurs
E+G: Einzelabend

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A+C+I: kostenlos; B+D: je 60,00, E+G: je 30,00, F: 120,00; H+J: je 90,00
Dauer: A+C+I: je 1 Kursstunde; B+D: je 9 Kursstunden, 3 Treffen, E+G: je 4 Kursstunden, F: 16 Kursstunden, 4 Treffen, H+J: 12 Kursstunden, 3 Treffen
Kursnummer: 18107
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Do
18.01.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 20:15 Uhr
B: 
Do
25.01.2018
 bis 
Do
08.02.2018
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
C: 
Do
22.02.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 20:15 Uhr
D: 
Do
01.03.2018
 bis 
Do
15.03.2018
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
F: 
Do
19.04.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
 
Do
03.05.2018
 bis 
Do
17.05.2018
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
G: 
Mi
23.05.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
E: 
Mi
06.06.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
H: 
Do
07.06.2018
 bis 
Do
28.06.2018
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
I: 
Mi
20.06.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 20:15 Uhr
J: 
Mi
11.07.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
 
Do
12.07.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
 
Do
19.07.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:00 bis 22:00 Uhr

Programm - Lebensgestaltung

Focusing

In jeder Situation, zu jedem Thema bildet sich im Körper spontan ein Gefühl. Dieses ist oft so leise und subtil, dass es übersehen und übergangen wird. Im Focusing lernen wir, diesem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. Focusing ist z.B. hilfreich, wenn man angespannt und unter Druck ist, etwas tun zu müssen, oder es schwer findet, Entscheidungen zu treffen, oder wenn man für Erwartungen von außen sensibler ist als für sich selbst. Wenn man Focusing erlernt hat, kann man sich damit selbst innerhalb kurzer Zeit gut zentrieren, aus Stress befreien, seine Gefühle klären und neue Orientierung in Lebens- bzw. Entscheidungsfragen gewinnen.
An diesen Abenden werden die sechs Schritte des Focusing vermittelt. Durch die praktische Arbeit mit ihnen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, so dass die Teilnehmer nach dem Kurs dann auch alleine oder im „partnerschaftlichen Focusing” mit Freunden oder Bekannten weiterhin die fruchtbare Wirkung erfahren können.

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 20,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 18204
D: 
Mi
14.11.2018
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
E: 
Mi
12.12.2018
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Musik und Gesundheit

Vision Sounds - Deep Flow - Deep Breath

Konzert, Heil-, Trance-, Tiefenentspannungs-, Schamanische-Reise-, Meditations-, Klang- und Atem-Abende

Marc Iwaszkiewicz ist ein Meister des meditativen, magischen und mystischen Spiels mit Klängen. Mit Instrumenten wie Gongs, Klangschalen, Didgeridoo, Gongtrommel, Tanpura, Shruti Box, Koto und Obertongesang erschafft er fantastische Klangwelten. Er öffnet durch seine Musik ein Klang- und Energiefeld, welches Körper, Seele und Geist in einen tiefen Zustand des Gleichgewichts bringt. In diesem zentrierten, wohlgestimmten Raum werden sämtliche Kraftfelder der Besucher angesprochen, gereinigt und mit neuen Energien gefüllt. Kleine einfache Atem- und Gedankenübungen vervielfältigen die positiven, klärenden, heilenden und lösenden Wirkungen der Schwingungen.

Es wird empfohlen, das „Baden in Klängen” im Liegen zu erleben.
Bitte mitbringen: Decken und Kissen.

Hier ein Video von Marc Iwaszkiewicz

Meditatives Konzert Freies Bildungswerk Bochum

Leitung: Marc Iwaszkiewicz
Ort: A-C: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum;
D-G: Lutherkirche am Stadtpark, Klinikstr. 10, 44791 Bochum
Gebühr in EUR: je 20,00 (ermäßigt 15,00)
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 18301
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Fr
26.01.2018
 — 20:15 bis 21:45 Uhr
B: 
Sa
24.02.2018
 — 20:15 bis 21:45 Uhr
C: 
Fr
23.03.2018
 — 20:15 bis 21:45 Uhr
D: 
Mo
30.04.2018
 — 19:30 bis 21:00 Uhr
E: 
Di
29.05.2018
 — 19:30 bis 21:00 Uhr
F: 
Do
28.06.2018
 — 19:30 bis 21:00 Uhr
G: 
Do
12.07.2018
 — 19:30 bis 21:00 Uhr

Programm - Musik und Gesundheit

Vision Sounds - Deep Flow - Deep Breath

Konzert, Heil-, Trance-, Tiefenentspannungs-, Schamanische-Reise-, Meditations-, Klang- und Atem-Abende

Marc Iwaszkiewicz ist ein Meister des meditativen, magischen und mystischen Spiels mit Klängen. Mit Instrumenten wie Gongs, Klangschalen, Didgeridoo, Gongtrommel, Tanpura, Shruti Box, Koto und Obertongesang erschafft er fantastische Klangwelten. Er öffnet durch seine Musik ein Klang- und Energiefeld, welches Körper, Seele und Geist in einen tiefen Zustand des Gleichgewichts bringt. In diesem zentrierten, wohlgestimmten Raum werden sämtliche Kraftfelder der Besucher angesprochen, gereinigt und mit neuen Energien gefüllt. Kleine einfache Atem- und Gedankenübungen vervielfältigen die positiven, klärenden, heilenden und lösenden Wirkungen der Schwingungen.

Es wird empfohlen, das „Baden in Klängen” im Liegen zu erleben.
Bitte mitbringen: Decken und Kissen.

Hier ein Video von Marc Iwaszkiewicz

Meditatives Konzert Freies Bildungswerk Bochum

Leitung: Marc Iwaszkiewicz
Ort: G+J: Lutherkirche am Stadtpark, 44791 Bochum;
H+I: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 20,00 (ermäßigt 15,00)
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 18301
H: 
Fr
23.11.2018
 — 20:15 bis 21:45 Uhr
I: 
Fr
14.12.2018
 — 20:15 bis 21:45 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Kreise ziehen: Tanzend durch das Jahr

Mit einer Vielfalt von Kreistänzen (internationale Folklore, meditativer Tanz, neue und eigene Choreografien) können wir im Rhythmus der Jahreszeiten mitschwingen. Dadurch fördern wir die harmonisierenden Kräfte in uns und schaffen so eine Energiequelle für unseren Alltag.
An dieser Tanzreihe können alle teilnehmen, die Freude an Musik und Bewegung haben oder Anregungen für eigene Seminare aus dem Gesundheits- und Bewegungsbereich suchen. Außerdem ist sie vertiefende Praxis für die Ausbildung zur Lehrkraft für Kreistanz.

F:
Zwischen Himmel und Erde
G:
Sonnenfeuer
Leitung: Conny Foell
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 18302
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
A: 
Sa
13.01.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
B: 
Sa
10.02.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
C: 
So
18.03.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
D: 
Sa
14.04.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
E: 
Sa
05.05.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
F: 
So
17.06.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
G: 
Sa
14.07.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr

Programm - Körper und Bewegung

Kreise ziehen: Tanzend durch das Jahr

Mit einer Vielfalt von Kreistänzen (internationale Folklore, meditativer Tanz, neue und eigene Choreografien) können wir im Rhythmus der Jahreszeiten mitschwingen. Dadurch fördern wir die harmonisierenden Kräfte in uns und schaffen so eine Energiequelle für unseren Alltag.
An dieser Tanzreihe können alle teilnehmen, die Freude an Musik und Bewegung haben oder Anregungen für eigene Seminare aus dem Gesundheits- und Bewegungsbereich suchen. Außerdem ist sie vertiefende Praxis für die Ausbildung zur Lehrkraft für Kreistanz.

G:
Sonnenfeuer
H:
Goldene Zeit
I:
Den Herbstanfang tanzend feiern
J:
Vom Geben und Nehmen
K:
Tanzend in die dunkle Zeit
L:
Sternenzauber
Leitung: Conny Foell
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 18302
J: 
Sa
20.10.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
K: 
So
11.11.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
L: 
Sa
15.12.2018
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Yoga dynamisch

Das Angebot richtet sich an Interessierte mit ersten Yogaerfahrungen. Die Teilnehmer erlernen ansprechende Variationen der bekannten Grundpositionen. Beim Üben werden die individuellen Grenzen der Teilnehmer berücksichtigt. Das zwanglose Praktizieren in der Gruppe beschleunigt den individuellen Fortschritt. Neben kraftvollen Atemtechniken und effektiven Tiefenentspannungsmethoden bleibt Raum für die Erörterung persönlicher Fragen zur eigenen Yogapraxis.

Bitte etwa 2 Std. vorher nichts Schweres mehr essen.
Bitte mitbringen: eine Decke, eine Yogamatte und ev. Yogakissen.
Am 14.08. und 23.10.2018 keine Kursstunden.

Einstieg jederzeit möglich.

Leitung: Claudia Geldner
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: 231,00; Einzeltermin: 12,00
Dauer: 42 Kursstunden, 21 Treffen
Kursnummer: 18309
Di
30.10.2018
 bis 
Di
18.12.2018
 — 20:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Ernährung · Gesundheit

Bioenergetische Schmerztherapie© - Rückenschmerzen adé!

Schmerzen lindern ohne Medikamente

Chronische Rückenleiden und Verspannungen im Hals- Nackenbereich gehören zum Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schwere und chronische Schmerzen sind für die betroffenen Personen eine sehr große Belastung. Viele Menschen werden zur Schmerzlinderung mit starken Medikamenten behandelt. Alternative Schmerztherapien helfen nachweislich, chronische Schmerzen zu lindern. Ich zeige Ihnen durch eine Verfahrensweise aus der bioenergetischen Schmerztherapie©, wie einfach und verblüffend schnell Schmerzlinderung möglich ist.

Leitung: Simone Lorenz
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 17222
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
C: 
Mo
08.01.2018
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
D: 
Fr
04.05.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
E: 
Sa
21.07.2018
 — 15:00 bis 16:30 Uhr