Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Bewusstseinsentwicklung und Meditation

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 360,00
Dauer: je 34 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 23BU02
A: 
Mo
05.12.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 16:30 Uhr
 
 
Di
06.12.2022
 bis 
Do
08.12.2022
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
 
 
Fr
09.12.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 15:00 Uhr
B: 
Mo
08.05.2023
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 16:30 Uhr
 
 
Di
09.05.2023
 bis 
Do
11.05.2023
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
 
 
Fr
12.05.2023
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 15:00 Uhr
Bitte wählen Sie die/den gewünschten Kursbuchstaben aus!
Eine Beschreibung des Kurses befindet sich am Ende dieser Seite.
Bitte geben Sie die notwendigen Daten zur Reservierung an (*):
Locked     ( Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen! )
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Email (wenn vorhanden, Sie können Ihre Anmeldung auch am Ende ausdrucken)

Bitte geben Sie eine oder mehrere Telefonnr. an damit wir Sie bei Bedarf erreichen können!*

Telefon (privat)
Telefon (dienstl.)
Telefon (mobil)
Straße / Nr.*
 
PLZ*
Ort*
Weitere Personen anmelden!
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Voranmeldung (vorbehaltlich der Zustimmung des Arbeitgebers)
Bitte geben Sie hier Mitteilungen an das FBW ein!
Zahlung durch:
Lastschrift
Lastschrift (Die Daten sind bereits bekannt oder werden nachgereicht!)

Die Kursgebühr ziehen wir kurz nach Beginn des Kurses ein!
Kontoinhaber (wenn abweichend von angemeldeter Person)
 
IBAN (Leerstellen erlaubt)
Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat und ermächtige das Freie Bildungswerk Bochum, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Freien Bildungswerk Bochum auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere sie.
 Freiwillige Angabe: Ich bin damit einverstanden, dass das Freie Bildungswerk Bochum e.V. mir regelmäßig Informationen zum Kursangebot per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Freien Bildungswerk Bochum e.V. widerrufen.

Bewusstseinsentwicklung und Meditation

In diesem Bildungsurlaub befassen wir uns intensiv mit Fragen unserer persönlichen Weiterentwicklung. Nach dem Resonanzprinzip hängt unser individuelles Schicksal weitgehend davon ab, aus welchem Bewusstseinszustand heraus wir denken, fühlen und handeln. Mit etwas Übung können wir da viel zum Positiven hin verändern. Wenn wir in einen selbstbewussteren, klareren, freudigeren und liebevolleren Gefühls- und Energiezustand eintreten, hat dies unmittelbare Auswirkungen darauf, welche Erfahrungen wir mit unserer Umwelt machen.

Mithilfe eines Schaubildes, welches der Kursleiter ausgearbeitet hat, erkennen wir, wo wir individuell in dieser Hinsicht stehen und welches die nächsten Schritte für unsere individuelle Entwicklung sein könnten. Im Bildungsurlaub besprechen wir nicht nur, welche Übungen und Meditationen uns bei den anstehenden Schritten helfen können. Es gibt für die Teilnehmenden auch genügend Raum, die Übungen und Meditationen durchzuführen. Anschließend tauschen wir uns über die entsprechenden Erfahrungen aus und es gibt Hinweise, wie wir das Üben noch besser an unsere individuelle innere und äußere Situation anpassen können.

Ziele:

  • psychologisches Wissen über das Resonanzprinzip und die Zusammenhänge zwischen eigenem Denken, Fühlen sowie Handeln und dem jeweils individuellen Schicksal erwerben
  • sich ein gründliches Verständnis der unterschiedlichen Bewusstseins-, Gefühls- und Energiezustände erarbeiten
  • jeweils individuell erkennen, welche Bewusstseinszustände in der eigenen gegenwärtigen Lebenssituation vorherrschend sind
  • verstehen, wie wir unsere Bewusstseinszustände durch Übungs- und Meditationspraxis verwandeln und weiterentwickeln können
  • die eigene Urteilsfähigkeit weiterentwickeln, welche Übungen und Meditationen für einen selbst wie auch für evtl. zu beratende Klienten angemessen sind
  • die jeweils individuellen Fähigkeiten in der eigenen Übungs- und Meditationspraxis weiterentwickeln

Methoden:

  • Theorievermittlung (Besprechung von Arbeitsunterlagen) und Erfahrungsaustausch
  • innere Beobachtung von Gefühls- und Bewusstseinszuständen
  • verschiedene Übungsfolgen und Meditationen kennenlernen und erüben
  • Einzelarbeit mit Arbeitspapieren
  • Kleingruppenarbeit

Zielgruppe:
Dieser Bildungsurlaub wendet sich an Berufstätige, die ihre Fähigkeiten im Bereich berufsrelevanter Kompetenzen erweitern möchten, sowie an sonstige Interessierte.