Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Nach Hause kommen … zu mir!

Körperbewußtsein und Kreativität nach Feierabend - online

Leitung: Cornelia Budde
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: A: 24,00; B-F: 110,00; Einzeltermin: 24,00
Dauer: A: 3 Kursstunden; B-F: 15 Kursstunden, 5 Termine
Kursnummer: 20256
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Nach Hause kommen … zu mir!

Körperbewußtsein und Kreativität nach Feierabend - online

Unser Körper ist unser lebendiges Zuhause. Von hier aus erleben und gestalten wir die Welt. Besonders während der langen Wochen der Kontakteinschränkungen in der Coronakrise ist es so wichtig, den Kontakt zum eigenen Körper und zur eigenen Lebenskraft zu pflegen.

Nach einem herausfordernden oft fremdbestimmten Arbeitstag nehmen wir uns in unseren eigenen vier Wänden die Zeit, in unserem Körper anzukommen. Jede Zelle, jedes Gewebe jedes Organ hat etwas zu erzählen. Mit somatischer Achtsamkeit lauschen wir der Sprache unseres Körpers. Geführte Körperreisen und anatomisches Grundlagenwissen, begleiten diese wundervolle Reise zu den vielfältig ineinandergreifenden Strukturen des Bewegungsaparates, der inneren Organe, des Nerven- und Immunsystems. Freie Bewegung mit und ohne Musik fördern Beweglichkeit und Wohlbefinden von der kleinsten Microbewegung bis hin zum raumgreifenden Tanz. Spielerische Gestaltungsaufgaben mit ganz einfachen Mitteln haben sich als wunderbar integrierendes Element erwiesen und bringen unsere (Ko)kreativität in Fluss. Das geweckte Körpergeistbewußtsein öffnet konkrete und wirksame Wege zu Selbstfürsorge und Selbstregulierung und verbindet uns als Menschen auch im virtuellen Raum.

Themen der einzelnen Termine:

A: Alles im Fluss
    Gestaltungsmaterialien: weißer Porzellanteller,
    helles und dunkles Öl z. B. Olivenöl und Kürbiskernöl, Spüli
B: Luft holen
    Gestaltungsmaterialien: feiner trockener Sand (z.B. Vogelsand),
    schwarzes Tonpapier DIN A3, Strohhalm
C: Hand aufs Herz
    Gestaltungsmaterialien: faustgroßer Klumpen Ton,
    schwarzes Tonpapier oder ein schwarzes Tuch als Hintergrund
D: Immunsystem stärken
    Gestaltungsmaterialien: Schwarzes und weißes Tonpapier Din A4
    (mehrere Bögen), Scheere
E: Kopf, Herz und Bauch
    Gestaltungsmaterialien: Schwarzes Tonpapier oder ein schwarzes
    Tuch als Hintergrund, helles dickes Baumwollgarn
F: Innere Netze weben
    Gestaltungsmaterialien: elastische Mullbinde oder eine alte
    Nylonstrümpfhose, leerer Bilderrahmen

Das Modul A gilt als Schnuppertermin. Hier können Sie herausfinden, ob dieser Kurs richtig für Sie ist. Um das feine Zusammenspiel zwischen den einzelnen Körpersystemen zu unterstützen, ist es  sinnvoll, die Module B bis F als Reihe zu buchen. Dabei ist der Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe hilfreich. Die Module können aber auch einzeln gebucht werden.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Du brauchst dazu:

  • Internetzugang, PC/Laptop/Tablett mit Kamera und Lautsprecher (evtl. einen Bluetoothlautsprecher)
  • einen Raum zum Bewegen
  • eine Decke für den Boden, ein Kissen
  • lockere Kleidung
  • Tisch oder Bodenfläche zum Gestalten
  • Handy mit Kamera, mit dem Du die Gestaltung während des Entstehungsprozesses fotografieren und mir zumailen kannst