Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Leben bedeutet Bewegung - Bothmer Gymnastik

Leitung: Barbara Wilhelm-Vossen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 50,00
Dauer: 10 Kursstunden, 5 Termine
Kursnummer: 20234
Mo
07.09.2020
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Mo
21.09.2020
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Mo
05.10.2020
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Mo
19.10.2020
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Mo
02.11.2020
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Eine Beschreibung des Kurses befindet sich am Ende dieser Seite.
Bitte geben Sie die notwendigen Daten zur Reservierung an:
Locked     ( Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen! )
Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Email (wenn vorhanden, Sie können Ihre Anmeldung auch am Ende ausdrucken)

Bitte geben Sie eine oder mehrere Telefonnr. an damit wir Sie bei Bedarf erreichen können!

Telefon (privat)
Telefon (dienstl.)
Telefon (mobil)
Straße / Nr.
 
PLZ
Ort
Weitere Personen anmelden!
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Bitte geben Sie hier Mitteilungen an das FBW ein!
Zahlung durch:
Lastschrift
Lastschrift (Die Daten sind bereits bekannt oder werden nachgereicht!)

Die Kursgebühr ziehen wir kurz nach Beginn des Kurses ein!
Kontoinhaber (wenn abweichend von angemeldeter Person)
 
IBAN (Leerstellen erlaubt)
Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat und ermächtige das Freie Bildungswerk Bochum, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Freien Bildungswerk Bochum auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere diese.
 Freiwillige Angabe: Ich bin damit einverstanden, dass das Freie Bildungswerk Bochum e.V. mir regelmäßig Informationen zum Kursangebot per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Freien Bildungswerk Bochum e.V. widerrufen.

Leben bedeutet Bewegung - Bothmer Gymnastik

Wir sind alle auf der Suche nach Bewegungsformen, die uns entsprechen. Dieser Kurs möchte erlebbar machen, in welch vielfältiger Form sich Bewegung zeigen und trainieren lassen kann.

Bewegung findet in jedem Moment statt, im Raum, in Beziehungen oder Begegnungen auch am Arbeitsplatz. Ob das Gleichgewicht zwischen Körper und dem umgebenden Raum harmonisch oder auslaugend und anstrengend ist, lässt sich meist leicht sagen. Oft spürt man eine Ausgelaugtheit oder Schwäche. Aber wie verändere ich diese alten Bewegungsmuster?

Spacial Dynamics erforscht und verstärkt die Beziehung zwischen Mensch und Raum. SpacialDynamics  ist eine ungewöhnliche  Bewegungsform. Sie weitet das Raumbewusstsein. Das Ziel ist es anstrengende Bewegungen aus dem Alltag bewusst du verändern, alte Abläufe abzulegen und dem Leben mit mehr Ästhetik und Aktivität zu begegnen. Das erreichen wir, indem wir uns durch strömende Bewegungsabläufe mit dem Raum verbinden und ihn deutlich spüren und wahrnehmen. Spacial Dynamics wird mental vorbereitet mit Vorstellungen, Bildern oder Angaben um in soziale Interaktion zu treten.
Sich mit dem Raum durch strömende Bewegungsabläufe zu verbinden um diesen deutlich zu spüren und wahrzunehmen um damit sein volles Potential zu entfalten, dass hat sich Jaimen McMillan vorgestellt, als er in den 1980er Jahren das Spacial Dynamics Institut gründete. Mittlerweile ist sie als anthroposophische Therapieform anerkannt.

Mit der Bothmer Gymnastik kommt eine weitere Bewegungsform, die das Verhältnis vom Mensch zum Raum zeigt, hinzu. Hier werden wir mit mehr Körperspannung und durch das bewusstere Wahrnehmen des Bewegungsendes ebenso zu uns selber finden, unser inneres Gleichgewicht auf- und Stress abbauen.
Diese beiden Bewegungsformen ergänzen sich trotz oder gerade durch ihre Kontraste und lassen damit die jeweiligen Qualitäten deutlich werden. Spacial Dynamics lässt sich leicht in den Alltag integrieren. Es bedarf keines großen Aufwandes, eine Übung für ein paar Minuten einzuschieben und so z.B. sein Gleichgewicht wieder zu finden.  
Wenn Sie Lust verspüren, es auszuprobieren, freue ich mich auf Sie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine: 07.09., 21.09., 05.10., 19.10., 02.11.2020

Bitte mitbringen: Iso- oder Yogamatte, bequeme Kleidung, warme Socken, Eurythmie- oder Gymnastikschuhe, Getränk