Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Das Mitgefühl in der Gewaltfreien Kommunikation

Das Wesentlichste zum Aufrechterhalten und zur Pflege von Beziehungen besteht darin, dass wir lernen zu spüren, was in uns vorgeht und dies mitzuteilen, sowie offen und mit Mitgefühl unserem Gesprächspartner zuzuhören. Daher nimmt das Mitgefühl/die Empathie in der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg eine zentrale Rolle ein.

Wir vertiefen in diesem Seminar unsere Fähigkeiten des Sich-Einfühlens in uns selbst und andere und üben die Anwendung in unterschiedlichen Kontexten. Grundkenntnisse in GfK sind erforderlich.

Leitung: Ulrike Fehling
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: 75,00
Dauer: 7 Kursstunden
Kursnummer: 18108
Sa
27.01.2018
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken