Eingang
Seminarraum1
Seminarraum2
Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Israelischer Volkstanz - TOT

Der israelische Volkstanz ist zweifellos der dynamischste Ausdruck nationaler Identität und ein Spiegelbild des sich ständig wandelnden Alltags in Israel. Choreografien werden erlernt, deren Entstehungsgeschichte und auch die Symbolik der Arm- und Beinbewegungen, um sie dann gemeinsam fröhlich-kraftvoll zu tanzen.

Schnupperworkshop zum Tag der offenen Tür (TOT)!

Leitung: Barbara Schulze
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: kostenlos
Dauer: 1 Kursstunden
Kursnummer: 17327
Fr
06.10.2017
 bis 
Mo
09.10.2017
 — 18:00 bis 18:45 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken