Eingang
Seminarraum1
Seminarraum2
Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info


Empa-X - Empathieschulung und soziale Kompetenzen

Empa-X bietet durch seine methodische Vorgehensweise die Möglichkeit, sich empathisch in eine Person oder Situation hineinzuversetzen. Dabei können die verschiedenen Seelenebenen und Verhaltensmuster erkannt und verstanden werden. In relativ kurzer Zeit wird nachvollzogen, was durch das nach außen gezeigte Verhalten ausgedrückt werden möchte. Durch das Betrachten von Konflikten auf einer anderen Ebene können Situationen zum Wohle aller Betroffenen gelöst, Potentiale erkannt und der nächste Schritt sichtbar werden. Durch diese Methode finden wir die Lösung in in uns selber. Der Praxisteil dient der Arbeit an konkreten Fällen der Teilnehmer, wodurch direkt Ergebnisse erzielt werden können.

Empa-X ist eine Crossover-Methode aus verschiedenen Fachbereichen, bei der unterschiedliche Methoden und Vorgehensweisen zu einer effektiven Methode zusammengefasst und in jahrelanger Arbeit weiterentwickelt wurden.

Dieser Bildungsurlaub eignet sich besonders für Erzieher, Lehrer, Pädagogen, Sozialarbeiter und Therapeuten, die Möglichkeiten suchen, z.B. Kinder, Jugendliche und erwachsene Klienten besser verstehen und individueller begleiten zu können, aber auch, um eigene Themen und Verstrickungen sehen und lösen zu lernen.

Ziele und Inhalte des Bildungsurlaubs:

  • Theoretische Grundlagen und Kennenlernen der Empa-X Methode und deren Entwicklung
  • Erlernen der Methode, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
  • Schulung der Wahrnehmung, der Eigenempathie und der Abgrenzung
  • Erfahren der Körper- und Seelenebene
  • Wechsel der Perspektive bezüglich Inhalt und Form des Konflikts
  • Aufdecken von Projektionen
  • Kommunikations- und Verhaltensmuster sowie interaktive Prozesse erkennen, verstehen und gestalten
  • Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenzen
Leitung: Joachim Welz
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: 210,00
Dauer: B: 24 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 17BU15
B: 
Mo
16.10.2017
 bis 
Mi
18.10.2017
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken