Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Ernährung · Gesundheit

Bioenergetische Schmerztherapie(C) - Rückenschmerzen adé!

Schmerzen lindern ohne Medikamente

Chronische Rückenleiden und Verspannungen im Hals- Nackenbereich gehören zum Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schwere und chronische Schmerzen sind für die betroffenen Personen eine sehr große Belastung. Viele Menschen werden zur Schmerzlinderung mit starken Medikamenten behandelt. Alternative Schmerztherapien helfen nachweislich, chronische Schmerzen zu lindern. Ich zeige Ihnen durch eine Verfahrensweise aus der bioenergetischen Schmerztherapie©, wie einfach und verblüffend schnell Schmerzlinderung möglich ist.

Leitung: Simone Lorenz
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 17222
C: 
Mo
08.01.2018
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
D: 
Fr
04.05.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
E: 
Sa
21.07.2018
 — 15:00 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Qualitätszirkel Anthroposophische Medizin - Ruhr-Ärztekreis

Kontinuierlicher Arbeitskreis einmal pro Woche. Zertifizierung durch die Ärztekammer liegt vor.
Auskunft/Kontakt: Hans-Josef Bomholt, Tel.: 0209-22012

Leitung: Hans-Josef Bomholt
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: Freiwilliger Beitrag erbeten
Dauer: 50 Kursstunden, 25 Treffen
Kursnummer: 18137
Fr
12.01.2018
 bis 
Fr
13.07.2018
 — 20:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Heilkräuter Spezial

Für alle die mehr wissen wollen. Jeder der Heilkräuterabende mit Autorin Ursula Stratmann hat ein spezielles Thema:

Wie macht man seine eigene Heilkräuterapotheke? Tinkturen und Tees, Bäder und Kräuterkissen, mit Riechquiz und Likör
Liebeskräuter spezial: Von Satyrn und Nymphen, Ovids Lieblingsaphrodisiakum, der „irische Wiederbelebungstrank für Liebhaber”, das „Stiergräschen” und Hildegards Liebeswurz
Anti-Aging mit Kräutern: Ohne Bitterstoffe geht gar nichts. Der Löwenzahn, das unterschätzte Kraut!
Kräuter für die Atmung, pflanzliche Antibiotika, Hustentees und das beste Hustenkraut der Welt!
Kräuter für die Haut, wir schmieren uns mit Aloe vera ein und kochen Calendula-Salbe (für jeden zum mitnehmen)
Märchenkräuter, Kräutermärchen, botanisches Kuriositätenkabinett zum anfassen
Baumgesichter! Fotovortag mit sensationellen Bäumen aus dem Ruhrgebiet! Mit „Mythos-Baum-Quiz”
Essbare Blüten und das Geheimnis des Rasensalates oder: „Woher Karnickel das schöne Fell, die glänzenden Augen und das heitere Wesen haben…”
Leitung: Ursula Stratmann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 18138
A: 
Di
16.01.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
B: 
Di
30.01.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
C: 
Di
13.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
D: 
Di
20.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
E: 
Di
27.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
F: 
Di
06.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
G: 
Mi
07.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
H: 
Di
13.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie. Sie ist nach dem Naturheiler Dieter Dorn benannt und stammt aus der Volksmedizin. Sie ist eine ganzheitliche Therapieform, die sich positiv auf die Statik des Menschen auswirkt und ihm gleichzeitig eine Anleitung zur Selbstanwendung gibt. Die freie Wirbelsäule und Körperstatik aktiviert die Selbstheilungskräfte und unterstützt andere Therapieverfahren in ihrer Wirksamkeit. Die Dorn-Methode ist verblüffend einfach zu erlernen. Durch sanften Druck und aktive Bewegung werden verschobene Wirbel und Gelenke wieder in die richtige Position gebracht.
Nach der Behandlung werden Übungen gezeigt, die jeder für seinen Rücken selbst nutzen kann. Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn kann mit der Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß kombiniert werden. Bei der Breußmassage werden verschobene Wirbel wieder durch sanftes Strecken und Massieren zurück gebracht. Sie ist eine Wohlfühlmassage für den ganzen Rücken, die entspannt und gut tut.
Die Methoden können gleichermaßen von interessierten Laien und Fachleuten aus Heilpraxis oder Wellness Bereich ausgeführt werden.

Inhalte: Grundseminar Dorn/Breuß

  • Einführung in die Dorn/Breußmethode
  • Beinlängenausgleich nach Dorn
  • Beckenschiefstände sanft korrigieren
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn an der LWS, BWS und HWS
  • Selbsthilfeübungen nach Dorn
  • Breußmassage
Leitung: Antje Kordts-Iwanowski
Ort: Gesundheitsgemeinschaft Kordts-Iwanowski, Dr.-C.-Otto-Str. 134, 44879 Bochum
Gebühr in EUR: je 195,00 inkl. Skript
Dauer: je 14 Kursstunden, 2 Treffen
Kursnummer: 18139
A: 
Fr
02.02.2018
 — 17:00 bis 21:00 Uhr
 
Sa
03.02.2018
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
B: 
Fr
06.07.2018
 — 17:00 bis 21:00 Uhr
 
Sa
07.07.2018
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Kinesiologie – Sprache unseres Körpers

Die Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung und eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen.

Der Körper ist unser größtes Messinstrument, das wir haben. Unsere 656 Muskeln dienen nicht nur dazu, uns zu bewegen, sondern auch dazu, uns selbst und die Außenwelt wahrzunehmen. Alles, was wir wahrnehmen können, hat auch Einfluss auf unseren Körper. Unsere Muskulatur reagiert auf diese Reize, entweder positiv, neutral oder negativ.

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt”, was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können. Dieses Feedback-System können wir in der Therapie, für uns selbst und unsere Familie nutzen (Nahrungsmittel, Medikamente, Räume oder Kleidung können ausgetestet werden). Im Seminar lernen Sie verschiedene Muskeltests und wie Sie diese für sich und andere anwenden können.

Inhalte:

  • Kinesiologie als Biofeedbacksystem
  • Der Selbsttest (Fingertest)
  • Wie funktioniert der Muskeltest?
  • Der Beinlängentest
  • Fingermodi
  • Nahrungsmittel und Medikamente austesten
  • Bewegungen mit den 5-Elementen der chinesischen Energielehre
Leitung: Antje Kordts-Iwanowski Wolfgang Iwanowski
Ort: Gesundheitsgemeinschaft Kordts-Iwanowski, Dr.-C.-Otto-Str. 134, 44879 Bochum
Gebühr in EUR: 195,00
Dauer: 5 Kursstunden
Kursnummer: 18140
Fr
11.05.2018
 — 17:00 bis 21:00 Uhr
Sa
12.05.2018
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Gesundes Trinkwasser - Alles bestens oder Anlass für Veränderung?

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel für alle Lebewesen. Der Mensch besteht zu etwa 70% aus Wasser, das Gehirn sogar zu etwa 90% und das Blut zu 85%. Es gibt praktisch keinen Prozess in Ihrem Körper, der nicht
vom Wasser abhängt. Deshalb ist es für Ihre Gesundheit wichtig, dass Ihr Trinkwasser gesund und frei von Schadstoffen ist.

Wissenschaftler berichten immer wieder über mangelhafte Trinkwasserqualität und Labore entdecken Medikamente, Bakterien oder krebserregende Stoffe im Wasser. Welches Wasser können Sie noch trinken, weil es gut für Ihre Gesundheit ist?

Diese Informationsveranstaltung bietet eine gute Gelegenheit, sich über das Thema zu informieren und Erfahrungen auszutauschen. Ich stelle
Ihnen verschiedene Reinigungsmöglichkeiten vor und erläutere die Bedeutung wichtiger Wassereigenschaften für Ihre Gesundheit.

Leitung: Michael Hütten
Ort: Heilpraxis JETZT, Geschwister-Scholl-Str. 5, 58453 Witten
Gebühr in EUR: 20,00
Dauer: 2 Kursstunden
Kursnummer: 18141
Sa
16.06.2018
 — 15:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken