Eingang
Seminarraum1
Seminarraum2
Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Die Macht der inneren Bilder

Mit Reality Choice in die Freiheit und den inneren Frieden kommen

Mit der neu entwickelten Prozessmethode Reality Choice können wir uns von Dramen, alten Mustern und Geschichten befreien, die uns immer wieder belasten. Stattdessen können wir Verbundenheit und Gelassenheit auch in schwierigen Situationen im Alltag etablieren. Und dies, ohne die Geschichten und Dramen wieder durchzuarbeiten.
Der erste Schritt des Reality Choice ist das Auflösen von Blockaden, Hindernissen, Dramen und alten Geschichten. In einem besonderen Bewusstseinszustand arbeiten wir mit inneren bildhaften Symbolen zu einem bestimmten Thema oder einer Situation, die Problemgefühle und unbefriedigte Bedürfnisse enthalten. Diese Gefühle und Bedürfnisse werden bewusst wahrgenommen und dann in einer für Reality Choice typischen Art verströmt. Die Geschichten und Dramen werden dabei absolut unwichtig, wichtig sind für die Verarbeitung immer nur die festgehaltenen Gefühle. Durch das Strömen verändert sich das innere Bild, und dieser Prozess wird solange fortgeführt, bis in uns ein tiefer innerer Frieden und eine von innen entstehende Weisheit im Blick auf die Situation in uns auftauchen. Dieser heilsame Prozess befreit uns von einengenden Gedanken, belastenden Gefühlen und krankmachenden Verhaltensweisen. Im Grundseminar wird dieser erste Schritt des Realtiy Choice Prozesses vermittelt.

Im Aufbau-Seminar wird im zweiten und dritten Schritt gelernt, die alte Realität zu verlassen und in einen neutralen, glücklichen und friedlichen Seinszustand zu gehen. Dieser Seinszustand ist unsere eigentliche Natur, die wir wirklich sind. Wir können im Aufbauseminar die Erfahrung machen, dass wir hinter all unseren angenommenen Identitäten in Wirklichkeit viel größer, liebevoller und mit allem verbunden sind.
Aus diesem Zustand wählen wir dann wieder eine neue Identität, die von den alten Mustern und Dramen befreit ist. Wir lernen durch den Prozess eine komplett andere Betrachtungsweise und Reaktionsweise hinsichtlich der Realität.

Im Alltag bewirkt der gesamte Prozess der Reality Choice, dass wir alle auftauchenden Gefühle und Bedürfnisse zulassen und transformieren können, ohne irgendetwas zu bekämpfen. Dies ist ein heilsamer Prozess, sein Leben freier, freudiger und friedlicher zu leben. Die aufbauenden Schritte dieses Seminars bewirken, dass wir immer mehr die Instanz des Beobachters, die Seinsquelle, auch im Alltag wahrnehmen können, die uns dauerhaft hilft, aus automatischen alten Mustern auszusteigen und mit Gelassenheit und innerem Frieden auf das zu reagieren, was uns im Alltag begegnet. Damit sind wir in der Lage, eine freiere, größere und glücklichere Version unseres Selbst zu leben.

Basis-Seminar
Aufbau-Seminar (Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Basis-Seminar)
Leitung: Simone Gilles
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 140,00
Dauer: je 14 Kursstunden, 2 Treffen
Kursnummer: 17208
A: 
Sa
07.10.2017
 bis 
So
08.10.2017
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
B: 
Sa
04.11.2017
 bis 
So
05.11.2017
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Kreise ziehen: Tanzend durch das Jahr

Mit einer Vielfalt von Kreistänzen (internationale Folklore, meditativer Tanz, neue und eigene Choreografien) können wir im Rhythmus der Jahreszeiten mitschwingen. Dadurch fördern wir die harmonisierenden Kräfte in uns und schaffen so eine Energiequelle für unseren Alltag.
An dieser Tanzreihe können alle teilnehmen, die Freude an Musik und Bewegung haben oder Anregungen für eigene Seminare aus dem Gesundheits- und Bewegungsbereich suchen. Außerdem ist sie vertiefende Praxis für die Ausbildung zur Lehrkraft für Kreistanz.

Durch Tore tanzen - ein Neubeginn
Vom Dunkel ins Licht
Frühlingsreigen
Der geheime Garten
Blütenzauber
Zwischen Himmel und Erde
Sonnenfeuer
Goldene Zeit
Vom Geben und Nehmen
Tanzend in die dunkle Zeit
Sternenzauber
Leitung: Conny Foell
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 17304
I: 
Sa
07.10.2017
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
J: 
So
05.11.2017
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Kreise ziehen: Tanzend durch das Jahr

Mit einer Vielfalt von Kreistänzen (internationale Folklore, meditativer Tanz, neue und eigene Choreografien) können wir im Rhythmus der Jahreszeiten mitschwingen. Dadurch fördern wir die harmonisierenden Kräfte in uns und schaffen so eine Energiequelle für unseren Alltag.
An dieser Tanzreihe können alle teilnehmen, die Freude an Musik und Bewegung haben oder Anregungen für eigene Seminare aus dem Gesundheits- und Bewegungsbereich suchen. Außerdem ist sie vertiefende Praxis für die Ausbildung zur Lehrkraft für Kreistanz.

G: Sonnenfeuer
H: Goldene Zeit
I:  Vom Geben und Nehmen
J:  Tanzend in die dunkle Zeit
K: Sternenzauber

Leitung: Conny Foell
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 24,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 17304
I: 
Sa
07.10.2017
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
J: 
So
05.11.2017
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
K: 
Sa
02.12.2017
 — 14:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken