Eingang
Seminarraum1
Seminarraum2
Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

(Mit) Leichtigkeit leben

Einführung in die F.M. AlexanderTechnik

"Wenn du die Absicht hast, Dich zu erneuern, tu es jeden Tag”
Konfuzius (chin. Philosoph 551 - 479)

Die AlexanderTechnik ist eine praktische Methode, die Prinzipien von Koordination, Wahrnehmung und Bewegung zu erforschen.

Wussten Sie, dass jeglicher Muskelaktivität ein Gedanke voran steht? Egal ob wir liegen, stehen oder gehen, anhalten, uns setzen oder aufstehen wollen, unser Körper ist schon bereit, die Bewegung auszuführen. Dieser „Autopilot” ist hilfreich, birgt aber so manches Bewegungsmuster in sich, das nicht der ursprünglichen Funktionsweise entspricht. So arbeiten übermäßige Kraftausübung und gebremste Aktivität nebeneinander.

In diesem Kurs gehen wir auf Entdeckungsreise nach der Leichtigkeit des Seins.

  • Wahrnehmungsübungen: Die Stille im erweiterten Aufmerksamkeitsfeld
  • Bodymapping: Erfahrbare Anatomie
  • Bewegungssequenzen: Den ganzen Körper nutzen
  • Neuausrichtung: Innehalten und Directions

Alle Termine innerhalb eines Kurses sind auch einzeln buchbar.

Leitung: Irene Schlump
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A: 72,00; B: 60,00; Einzeltermin: 15,00
Dauer: A: 12 Kursstunden, 6 Treffen; B: 10 Kursstunden, 5 Treffen
Kursnummer: 17233
A: 
Do
14.09.2017
 bis 
Do
19.10.2017
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
B: 
Do
16.11.2017
 bis 
Do
14.12.2017
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Focusing

In jeder Situation, zu jedem Thema bildet sich im Körper spontan ein Gefühl. Dieses ist oft so leise und subtil, dass es übersehen und übergangen wird. Im Focusing lernen wir, diesem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. Focusing ist z.B. hilfreich, wenn man angespannt und unter Druck ist, etwas tun zu müssen, oder es schwer findet, Entscheidungen zu treffen, oder wenn man für Erwartungen von außen sensibler ist als für sich selbst. Wenn man Focusing erlernt hat, kann man sich damit selbst innerhalb kurzer Zeit gut zentrieren, aus Stress befreien, seine Gefühle klären und neue Orientierung in Lebens- bzw. Entscheidungsfragen gewinnen.
An diesen Abenden werden die sechs Schritte des Focusing vermittelt. Durch die praktische Arbeit mit ihnen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, so dass die Teilnehmer nach dem Kurs dann auch alleine oder im „partnerschaftlichen Focusing” mit Freunden oder Bekannten weiterhin die fruchtbare Wirkung erfahren können.

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 20,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 17205
B: 
Do
12.10.2017
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
C: 
Do
09.11.2017
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
D: 
Do
14.12.2017
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken